Was gibt es denn da zu feiern?

Peter HenningAm Donnerstag, 18.5.2017, hält Rektor Peter Henning aus Aarau (Schweiz) in Windsbach einen Vortrag zum Thema: "Reformationsjubiläum - was gibt es denn da zu feiern? Im Rückblick einen inspirierenden Ausblick gewinnen" mit anschl. Diskussion.

Am Sonntag, 21.5.2017, predigt Rektor Peter Henning im Festgottesdienst in St. Nikolai in Neuendettelsau um 10:15 Uhr: "Bei Christus kann man Gott nicht verfehlen".

Musikalische Stunde in Markttriebendorf

Matthäuskirche MarkttriebendorfAm Sonntag, 7. Mai, von 17 bis 18 Uhr musizieren Hanna Cunradi (Gesang) und Ingrid Sörgel (Klavier) in der Matthäuskirche zu Markttriebendorf. Der kleine mittelalterliche Raum eignet sich hervorragend für Kammermusik. Hanna Cunradi ist staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin/-therapeutin  und Sängerin aus Heilsbronn, Ingrid Sörgel ist Musiklehrerin und wohnt in Bonnhof. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Der Erlös ist für die Sanierung des Kirchturms der Kirche Markttriebendorf bestimmt.

Der Versöhnung auf der Spur

Frauen beim Wohlfühlwochenende auf dem Hesselberg"Versöhnung" war das Thema beim Wohlfühlwochenende der Dekanatsfrauen Ende März auf dem Hesselberg. Mit Bibelarbeiten näherten sich die Frauen dem Thema. Pfarrerin Henriette Gößner aus Beyerberg referierte über die Nagelkreuzgemeinschaft von Coventry und ihre Versöhnungsarbeit nach dem 2. Weltkrieg.

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherisches Dekanat Windsbach RSS