Schlosshofserenade am 25. Juni in Dürrenmungenau

Schlosshofserenade 2010 in Dürrenmungenau

Am Sonntag, dem 25. Juni, gibt es eine Schlosshofserenade um 19.30 Uhr im schönen Garten des Dürrenmungenauer Schlosses. Es wird der Bezirksposaunenchor unter Leitung von Margit Gebauer spielen.

Für einen Projektchor für dieses Konzert lädt Dekanatskantor Michael Stieglitz alle herzlich ein, die gerne singen und zu zwei Probeterminen bereit sind: entweder im Gemeindezentrum Heilsbronn am Donnerstag, 1. Juni und 22. Juni von 20:10 bis 21:45 Uhr oder im Gemeindeheim Wassermungenau am Freitag, 2. Juni und 23. Juni von 19.30-21.15 Uhr.

http://www.heilsbronn-evangelisch.de/sites/www.heilsbronn-evangelisch.de/files/plakat-dekanatschor-2017-05-21.pdf

Pfingstmontag in der Hohenzollernhalle

Dekoration zu Pfingsten in Hohenzollernhalle 

Am Pfingstmontag, 5.6.2017, laden die Kirchengemeinde Heilsbronn, Bürglein und Weisenbronn mit der Landeskirchlichen Gemeinschaft Bonnhof und der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde Heilsbronn zu einem gemeinsamen Gottesdienst in die Hohenzollenhalle ein. Beginn ist um 10 Uhr - mit Kindergottesdienst. "Viele Sprachen - ein Team". Anschließend Kirchenkaffee.

Was gibt es denn da zu feiern?

Peter HenningAm Donnerstag, 18.5.2017, hält Rektor Peter Henning aus Aarau (Schweiz) in Windsbach einen Vortrag zum Thema: "Reformationsjubiläum - was gibt es denn da zu feiern? Im Rückblick einen inspirierenden Ausblick gewinnen" mit anschl. Diskussion.

Am Sonntag, 21.5.2017, predigt Rektor Peter Henning im Festgottesdienst in St. Nikolai in Neuendettelsau um 10:15 Uhr: "Bei Christus kann man Gott nicht verfehlen".

Musikalische Stunde in Markttriebendorf

Matthäuskirche MarkttriebendorfAm Sonntag, 7. Mai, von 17 bis 18 Uhr musizieren Hanna Cunradi (Gesang) und Ingrid Sörgel (Klavier) in der Matthäuskirche zu Markttriebendorf. Der kleine mittelalterliche Raum eignet sich hervorragend für Kammermusik. Hanna Cunradi ist staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin/-therapeutin  und Sängerin aus Heilsbronn, Ingrid Sörgel ist Musiklehrerin und wohnt in Bonnhof. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Der Erlös ist für die Sanierung des Kirchturms der Kirche Markttriebendorf bestimmt.

Seiten

Subscribe to Evangelisch-Lutherisches Dekanat Windsbach RSS